Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/aoteroa

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Do Aug 09, 2007 8:05 pm Titel: *fragile*

gerade diese re.-email von j. bekommen:

Die Dämmerung war schon für die alten Hopis die Zeit der bösen Geister... deshalb ist sie ko-schlagen mit Medis als vorübergehende Lösung auch erstmal völlig ok (bis Sie in der Geisterbeschwörung dann mal souveräner werden).

Was macht der Hund?

Liebe Grüße, einen möglichst relaxten Abend und bis morgen,

S. J

Zitat:
hallo,

ablenkung (mache gerade einiges in der wohnung, habe mir für jeden tag ne andere baustelle vorgenommen, bisher klappt das einigermaßen), malen tu ich viel, igelball ist immer dabei.
abends bekomme ich trotzdem oft panik, schaffe die eigentlich nur durch schlafmediŽs unter kontrolle zu bekommen.

liebe grüsse,
S.H




ach, ich liebe sie!!!!





Do Aug 09, 2007 8:08 pm

nachdem ich das geschrieben hatte,
kam ich nicht mehr rein.
deswegen!

1. ich finde es gut, dass du diesen beitrag eröffnet hast, tiger
(und das nicht, weil ich dich mag!)

2. grundsätzlich ist es wohl eher unklug die alte BC mit der BG zu vergleichen.
trotzdem passiert nun genau das, was ich als damals für mich persönlich, wie auch für viele andere als schwierig empfunden habe, nicht sprechen zu dürfen über das was dort geschehen ist. mich hat´s nämlich x-trem gebeutelt und dann die ganze zeit nen unsichtbares pflaster über den mund geklebt zu bekommen, fand ich auch schwierig.

3. zum einen ist es glaube ich schlecht, dass wir hier zu wenig neue user haben, zum anderen ist es natürlich auch heimelig. fast jeder kennt jeden etc.
trotzdem passiert nicht viel.
für mich ist es tatsächlich auch etwas ausgepowert. ich schreibe hier in meinem TB, lese mir die interessant erscheinenden beiträge durch, kommentiere ggf., spiele in der plauderecke.
in manchen zeiten ist das sogar zuviel für mich, an anderen tage zu wenig, die meiste zeit aber okay.
trotzdem: es wird tatsächlich wenig diskutiert, beiträge versandeln....
"spannend" wird es dann, wenn gezofft wird, wenn leute gebannt werden. find ich allerding auch meistens nicht spannend sondern kindergarten-like.

4. das freiwillig gebannt werden, find ich dämlich...jeder kann sich jeden tag frei entscheiden ob er auf die seite gehen möchte oder nicht, so erwachsen sollten wir eigentlich sein. ne pause kann auch jeder jeden tag machen, wenn das bedürfnis entsteht.

5. dass du, tiger, bei manchen usern manchmal etwas überheblich oder was weiss ich rüber kommst, kann ich verstehen (weil ich mich ganz gut in andere reinversetzen kann s. empathiethread) allerdings verändert sich das sofort, wenn man dich länger und ausdauernder kennt, sich mit dir beschäftigt. du bringst´s halt meistens auf den punkt und dass die leute da nicht immer mit klar kommen, kann ich auch nachvollziehen. ich für meinen teil habe null probleme damit. würde ich auch gerne öfters machen, aber da bin ich lieber weiterhin vorsichtig, weil ich ungerne verletze, bzw. noch nicht mal das etwaige risiko eingehen möchte.

6. phoenix hat ja nur mal nen gedanken in den raum geworfen

7. ich finde es schade, dass user wie mondi und phoenix (aus unterschiedlichen gründen und z.t auch den selben) sich zurückziehen,
aber sie haben gründe dafür und ein grund wäre, aus angst sich zu öffnen und damit dann verletzt zu werden, weil user kommen und kurz mal schnell mit der maschinenpistole rumballern und dann wieder in der versenkung verschwinden. aus was für gründen das z.B zero tut (ich mags nicht, wenn man über jemanden spricht und der ist nicht auch in der diskussion), weiss ich nicht. clever ist er allemal, aber seine soziale bzw. emotionale intelligenz ist dann nicht besonders ausgereift.


so, erstmal abschicke.




Do Aug 09, 2007 9:36 pm


ich verstehe es einfach nicht.
jetzt ist auch fragile weg,
genauso wie damals mein scatterheart
als gine das gleiche gemacht hat.

ich kapiere es einfach nicht.

für mich ist das nen wahnsinniger vertrauensmißbrauch.
es sind meine gedanken und sie gehören mir.
es sind meine photos,
die ich da drinne habe.

ich fühle mich beraubt, beklaut und bestohlen.
und ich fühle mich schäbig.
weiss nicht warum.

ich könnte hier gerade alles kurz und klein hauen.
verstehe jag nicht.
verstehe es einfach nicht.
für mich ist das ne richtige hass-aktion.
wie kann man so umgehen mit anderen menschen?
ein mensch, der weiss was für folgen die taten seiner mitmenschen
auslösen können. sie weiss es doch.

heute nachmittag nachdem ich 2 stunden einfach so am bahnhof saß,
die an und abreisenden beobachtet habe,
geweint habe,
dachte ich, dass ich keinen ort mehr habe,
an dem ich mich ein wenig beheimatet fühle.
und dann, moment: in der BG fühle ich so bischen heimatlich.

wenn man sich entschließt so ein board zu übernehmen,
übernimmt man doch auch verantwortung,
ich war mir meiner mod. funktion auf jeden fall sehr bewusst.
okay, vielleicht habe ich mich jag gegenüber nicht wirklich verantwortlich gezeigt, vielleicht hätte sie mehr unterstützung benötigt,
aber ich habe ja auch nur ein paar unterforen übernommen.

scheisse.




Du, wie andere..

du hast mein herz gebrochen,
wie andere ein stück holz,
einen stab.
einmal kurz ein kraftaufwand,
dann entzwei!

du hast meine seele ausgesaugt,
wie eine zecke das Bl*t,
ich will dich nicht an mir haben,
will dich entfernen,
einmal drehen und dann raus.

du hast mich in den wahnsinn getrieben,
wie andere ihre tiere in den stall,
hast mich zum scheren
dem einen gegeben und
ich winde mich und verlier`.

du hast meinen körper entweiht,
wie andere die falsche götter haben,
keinen altar,
nur goldenen zungen und gesäusel,
nichts an wahrheit.

nur trug und wut
bleibt übrig,
nur hass und schlacke an mir haften,
wäre ich doch tot!!






Fr Aug 10, 2007 12:51 am

bin müde jetzt.

hab länger mit jag. telefoniert
und die schwache stimme gehört.
es geht ihr nicht gut
und ich mach mir sorgen
und habe ein schlechtes gewissen,
weil ich als mod. nicht bemerkt habe,
dass sie nicht mehr kann.

klar, mache ich ihr auch vorwürfe,
dass sie alles gelöscht hat.
meine gedanken sind weg.
und doch tröste ich mich damit,
dass meine gedanken doch in meinem kopf sind.
scheisse, ich sollte aufhören mich auf das bekackte i.net
zu stützen.


ich will grad weinen.
einfach nur weinen.

jetzt ist alles weg.
und ich kann ihr noch nicht mal einen vorwurf machen,
weil ich´s emotional so gut nachvollziehen kann
und rational so gar nicht.

http://www.youtube.com/watch?v=V3Kd7IGPyeg
10.8.07 00:59
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung